Veranstaltung

16. Wald- und Naturlauf "Rund um Rannungen"

Sonntag, 11. September 2016

Veranstalter

TSV Rannungen 1910 e.V. - Abteilung Laufgruppe.

Ort

97517 Rannungen (Landkreis Bad Kissingen), Jahnstraße 4, Sportplatz (Start / Ziel).

Schirmherr

Thomas Bold (Landrat Kreis Bad Kissingen).

Streckenbeschreibung

Landschaftsbetonter Erlebnislauf mit einem zum Teil hügeligen Kurs auf Feld-, Forst-, Wald-, Wiesen- und Teerwegen. Streckenteilungen, Kilometerangaben, Verpflegungsstationen sind deutlich mit Tafeln beschildert.

Der 10 km-Lauf ist identisch mit den ersten 10 km des Halbmarathons. Der Halbmarathon verläuft dann auf einer zweiten separaten Schleife weiter.
Halbmarathonläufer, die bereits nach 10 km aufhören möchten, werden für die 10 km-Strecke gewertet.

Bei Streckenänderungen bitte sofort am Infostand melden!

Streckenversorgung

Verpflegungsstände bei km 3,4 - 7,2 - 10,1 - 14,5 - 19,1

  • Bananen
  • Äpfel
  • stilles Wasser
  • Apfelsaftschorle

Wasserstationen bei km 5,8 - 12,5 - 18,0

Eigenverpflegung für Halbmarathon bei km 10,1 möglich. Bitte selbst bei km 10,1 an der Mehrzweckhalle abstellen!

Zielverpflegung

Im Zielbereich stehen den Teilnehmern Bananen, Äpfel, stilles Wasser und Cola zur Verfügung.

Streckenkennzeichnung

Jede Streckendistanz ist zu leichteren Orientierung einer bestimmten Farbe zugeordnet.

Die Farben finden Sie auf den Streckenschildern und als Streckenmarkierungen auf dem Boden.

Folgende Farben wurden hierbei gewählt:

Halbmarathon rot
10 km rot
5 km blau
2 km grün
10 km Walking rot
5 km Walking blau
Bambini ---

Streckensicherung

Freiwillige Feuerwehr Rannungen und Streckenposten.

Startnummer

Die Startnummer nicht knicken und von vorne gut sichtbar anbringen!

Im Zieleinlaufkanal nicht mehr überholen!

Startnummernausgabe

Samstag, 10.09.2016 von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr (Mehrzweckhalle)

Sonntag, 11.09.2016 von 07:30 Uhr bis 1 Stunde vor Start des jeweiligen Laufes (Mehrzweckhalle)

Zeitmessung

Die Zeitmessung wird mit einer elektronischen Zeitmessanlage durchgeführt.

Außer den Bambinis benötigen daher alle anderen Teilnehmer (auch Walker) einen Chip/Transponder.

Sie könne Ihren eigenen Champion-Chip der Firma Mika Timing verwenden oder Sie erhalten bei der Startunterlagenausgabe eine Leihchip.

Der Chip/Transponder muss unbedingt am Schuh oder mit einem Band am Fuß befestigt werden.

Vorbereitungsläufe/Orgaläufe

Um im Vorfeld gemeinsam zu trainieren und die Läuferströme zu bündeln, bieten Privatpersonen Vorbereitungsläufe an folgenden Tagen an:

  • 14.08.2016
  • 21.08.2016
  • 28.08.2016
  • 04.09.2016

Treffpunkt ist jeweils am Sonntag um 09:00 Uhr am Wasserturm in Rannungen.

Aus Rücksichtnahme auf die Jagdpächter bitten wir auf eigene Erkundungen zu verzichten und die genannten Termine zu nutzen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Voranmeldeschluss

Freitag, 09.09.2016

Danach eingehende Meldungen werden als Nachmeldungen behandelt!

Nachmeldungen

Samstag, 10.09.2016, 17:00 - 18:00 Uhr (Mehrzweckhalle)

Sonntag, 11.09.2016, bis 1 Stunde vor Start des jeweiligen Laufes (Mehrzweckhalle)

Die Nachmeldegebühr beträgt 2,- €.

Teilnahmebestätigung

Per eMail und Teilnehmerliste im Internet.

Höhenmeter

Halbmarathon 343 m
10 km 110 m
5 km 66 m
2 km 40 m
10 km Walking 110 m
5 km Walking 66 m
Bambini ---

Urkunden

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde. (Ausdruck im Internet unter Ergebnisse).

Kinder und Jugendliche erhalten Ihre Urkunde auf Wunsch auch am Infostand.

Preise

pro Lauf:

Gesamtsieger Platz 1-3, m/w

Altersklassensieger Platz 1-3, m/w

Mannschaftssieger Platz 1-3

pro Teilnehmer:

Geschenk (dieses erhalten Sie direkt nach dem Zieleinlauf)

Sonstige:

 3 teilnehmerstärkste Vereine/Gruppen

Umkleide- und Duschmöglichkeiten

Herren in der Mehrzweckhalle.

Damen im Sportheim.

Siegerehrung

Die Siegerehrungen finden ca. 1 Stunde im Anschluss an den jeweiligen Lauf in der Mehrzweckhalle statt.

Ergebnisdienst

Ergebnislisten und Urkunden können am Infostand nach Hinterlegung der genauen Anschrift und 2,- € Nachsendegebühr angefordert werden.

Eine vorläufige Ergebnisliste wird nach dem Lauf am Infostand sowie in der Mehrzweckhalle ausgehängt und nach der Veranstaltung unter Ergebnisse eingestellt.

Desweiteren kann diese als Gesamtliste unter Archiv heruntergeladen werden.

Sanitätsdienst

Bayerisches Rotes Kreuz Münnerstadt.

Massage

Nach dem Laufen besteht die Möglichkeit, sich auf der Tribüne in der Mehrzweckhalle die müden Muskeln durch unser qualifiziertes Fachpersonal massieren zu lassen.

Stadionsprecher

Mit Klaus Hudert und seinem Team steht Ihnen ein weit über die Region hinaus bekannter Moderator der Laufszene zur Verfügung.

Als ehemaliger Spitzenläufer hat sich Klaus über die Jahre hinweg ein fundiertes Fachwissen über den Laufsport und über die Läufer angeeignet. Unterstützt wird er durch seine Frau Renate und Christoph Happel.

Versicherung

Über die Anmeldung ist jeder Teilnehmer automatisch beim BLSV versichert.

Wetter

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt.

Zug- und Bremsläufer

Für nachfolgende Strecken bieten wir Zug- und Bremsläufer an:

2 km:

  • 10 Minuten
  • 11 Minuten
  • 12 Minuten
  • 13 Minuten

Die Zug- und Bremsläufer tragen ein T-Shirt mit der entsprechenden Laufzeit.

Übernachtung

Gerne bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, ausgeruht am Wald- und Naturlauf teilzunehmen.

Bei Interesse auf einen ausgeschlafenen Start wenden Sie sich bitte per Telefon an Tobias Wegner (0170/4400288) oder per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Eine Liste mit Übernachtungspartnern in der Umgebung finden Sie als separaten Menüpunkt "Unterkunft" unterhalb des Menüs Ausschreibung.

Toiletten

Herren:

Sportheim Erdgeschoss

Mehrzweckhalle Erdgeschoss (beim Eingang und in den Duschen)

Mehrzweckhalle Untergeschoss

Damen:

Sportheim Erdgeschoss

Sportheim Untergeschoss (neben Duschen)

Mehrzweckhalle Erdgeschoss (beim Eingang und in den Duschen)

Mehrzweckhalle Untergeschoss

Essen- und Getränke

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.